Sophienstr. 30-32
DE 35576 Wetzlar
Ansprechpartner
Frau Burcu Dolan
Produkte und Messeneuheiten

Generation leise - Buderus bringt die Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Silent Plus Technologie auf den Markt

Generation leise - Buderus bringt die Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Silent Plus Technologie auf den Markt

Effizient und leise: Mit einer neuen Generation der Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i verringert der Systemexperte Buderus die Schallemissionen gegenüber den Vorgängermodellen.
Optimiert hat Buderus die Außeneinheit der Wärmepumpe. Dabei stehen zunächst kleinere Leistungsgrößen für den Neubau im Fokus: die Logatherm WLW196i-4 AR S+ mit 4 kW (bei einer Lufttemperatur von minus 7 Grad C und einer Wassertemperatur von 35 Grad C) und die WLW196i-6 AR S+ mit 6 kW (bei A-7/W35). Bei Vorlauftemperaturen von 35 Grad C und 55 Grad C erreichen die Wärmepumpen die Energieeffizienzklasse A++. Die neue Außeneinheit lässt sich mit allen Buderus Inneneinheiten der Logatherm WLW196i kombinieren und auch mit dem Komfort-Hydraulik-Tower, welcher eine unkomplizierte und schnelle Montage ermöglicht.


Extra leise dank Silent Plus Technologie
Die Wärmepumpe erreicht geringe Schallemissionen durch ihre Silent plus Technologie. Eine schwingungsgedämpfte Montageplatte sowie ein optimierter Kältekreis reduzieren die Geräuschemissionen des Kompressors. Dadurch läuft dieser im optimalen Betriebsbereich und damit insgesamt leiser. Auch die Vibrationen im Kältekreis hat Buderus bei den überarbeiteten Modellen reduziert. Des Weiteren mindert eine neue Geometrie des Ventilators den Geräuschpegel: Lüfter und ein neuer Luftauslass mit Diffusor tragen dazu bei, dass sich der Schall nicht direkt nach vorne, sondern gedämpft entlang dem Diffusor-Auslass ausbreitet.


Flexibel kombinieren und Geld sparen
Die modulierende Außeneinheit der Logatherm WLW196i AR S+ wird über wasserführende Verbindungen an die Inneneinheit angeschlossen. Sie liefert zuverlässig Wärme selbst bei einer Außentemperatur unter 0 Grad C und ist bis minus 20 Grad C einsatzfähig. Die Wärmepumpen wandeln unerschöpfliche, natürliche und kostenlose Umgebungsluft in Wärme für Heizung und Warmwasser um. Großer Pluspunkt: Bei einer Normaußentemperatur von minus 10 Grad C erfüllen die Wärmepumpendie Anforderungen aus dem BAFA Marktanreizprogramm 2020 für eine Innovationsförderung von 35 Prozent der Investitionskosten. Kombinieren Hauseigentümer die Wärmepumpe mit einer thermischen Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung, fördert das BAFA auch diese mit 35 Prozent.
Serienmäßig internetfähig
Die neue Logatherm WLW196i AR S+ ist wie das bekannte WLW196i Sortiment serienmäßig mit dem Regelsystem Logamatic EMS plus und der Bedieneinheit Logamatic HMC300 ausgestattet. Sie lassen sich dank integrierter IP-Schnittstelle via Internet und Buderus App MyDevice bedienen.

Unternehmensprofil

Zukunftssichere Heizsysteme aus einer Hand

Buderus, eine der stärksten europäischen Thermotechnik-Marken, bietet wirtschaftliche und verlässliche Systemlösungen für Heizung, Lüftung und Kühlung. Der Großhandelsspezialist für Heiz- und Installationstechnik zeichnet sich durch Beratungskompetenz, ganzheitliche Serviceangebote und optimal aufeinander abgestimmte, energieeffiziente Heizsysteme aus einer Hand aus.

Das Produktspektrum reicht von Wärmeerzeugern für die Brennstoffe Öl, Gas und Holz über Speicher, Regelungen und Heizungszubehör bis hin zu einem umfassenden Angebot an Systemen zur Nutzung regenerativer Energien wie Wärmepumpen und Solarthermie-Anlagen. Hinzu kommen technische Innovationen wie hocheffiziente Brennstoffzellen-Energiezentralen, die Wärme und Strom zugleich erzeugen. Für sämtliche Buderus Produkte gilt maximale Systemkompatibilität: Alle Komponenten sind so aufeinander abgestimmt, dass Handwerkspartner individuelle Lösungen schnell und effizient installieren können, ob im Bestandsgebäude oder Neubau, bei Klein- oder Großanlagen.

Anfang 2015 führte Buderus mit der Titanium Linie eine innovative und zukunftssichere Heizgeräteserie ein. Die energieeffizienten Produkte überzeugen insbesondere durch ihr intelligentes Design, ihre modulare Bauweise, optimale Systemintegration, Internetanbindung und die solide Glasfront mit Touchscreen. Eine Reihe von Titanium Geräten wurde für ihr attraktives Design mit dem begehrten iF Design Award, dem Red Dot Award sowie dem German Design Award ausgezeichnet.

Kunden von Buderus profitieren zudem von der Großhandelskompetenz des Systemspezialisten. Als Spezialgroßhändler liefert Buderus rund 80 000 Artikel, von denen mehr als 95 Prozent innerhalb von 24 Stunden ab Lager lieferbar sind. Heizungsfachfirmen, die sich detailliert über Produkte rund um den Wärmeerzeuger, zur Wärmeverteilung oder zu Installationssystemen beraten lassen möchten, finden jederzeit in den bundesweit 53 Buderus Niederlassungen kompetente Ansprechpartner. Seit fast dreihundert Jahren steht Buderus für Kompetenz in der Heizungs-, Lüftungs- und Kühlungsbranche.

Weitere Informationen finden Sie unter www.buderus.de, www.bosch-thermotechnik.de und www.bosch.de.

Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland, Jörg Bonkowski, Sophienstraße 30–32, 35576 Wetzlar, Telefon: +49 (0) 6441 418-1614, Mobil: +49 (0) 160 7067935, E-Mail: joerg.bonkowski@de.bosch.com, www.buderus.de