Daimlerstr. 3
DE 63165 Mühlheim
Produkte und Messeneuheiten

Lösungen für die fachgerechte Heizungs- und Trinkwasserinstallation

Lösungen für die fachgerechte Heizungs- und Trinkwasserinstallation
Neuheit

Reinigung und Aufbereitung von Heizungswasser. Hydraulischer Abgleich von Heizungsanlagen. Sicherung der Trinkwassergüte: Das sind die Themenschwerpunkte des Messeauftritts von Caleffi.

Caleffi präsentiert unter anderem den DIRTMAG CLEAN, einen vollautomatischen, selbstreinigenden Schmutz- und Schlammabscheider mit Magnet für große Anlagen. Der "Clean" rundet, neben dem jüngst vorgestellten kompakten DIRTMAG SLIM für Wandheizkessel, das DIRTMAG-Programm ab und ist zum Patent angemeldet. Er scheidet im Heizungswasser vorkommende Partikel bis 2 μm ab und wird elektrisch (230 V) betrieben. Er ist auch für MODBUS-RTU-Management geeignet.

Zwei Neuheiten
Laut TrinkwV müssen an eine Trinkwasserinstallation angeschlossene Armaturen mit einer Sicherheitseinrichtung nach DIN EN 1717 ausgerüstet sein. Somit sind an der Schnittstelle zwischen Heizungs- und Trinkwasseranlage Systemtrenner einzubauen.

Für diesen Einsatz ist die neue FüllKombi Mini 580011 konzipiert. Die sehr kompakte Füllarmatur besteht aus zwei Absperrventilen, einem Systemtrenner (Typ BA) und einer automatischen Füllarmatur. Die Armatur hält den Anlagendruck auf einem eingestellten Wert stabil und sorgt für den automatischen Nachlauf des fehlenden Wassers in der Heizung.

Ebenfalls neu: Das automatische Wasseraufbereitungssystem 580020. Es dient zur Aufbereitung des Wassers in geschlossenen Kreisläufen von Heizungs- und Kühlanlagen. Es besteht aus einem Volumenmessgerät mit integrierter Messzelle für elektrische Leitfähigkeit, Bypass-Regler, nachgeschaltetem Kugelhahn, KFE-Hahn und Entlüftungsventil sowie Kartuschen zur Durchführung von Demineralisierungs- oder Enthärtungsbehandlungen des Heizungswassers.

Unternehmensnews

EKINEX - Neue Übernahme für Caleffi

EKINEX - Neue Übernahme für Caleffi

Caleffi hat eine Minderheitsbeteiligung am Kapital von EKINEX S.p.A. erworben, einem Unternehmen im Bereich der Heimautomation, das Teil der SBS-Gruppe ist.

EKINEX wurde 2012 von einer Gruppe technischer Experten auf dem Gebiet der Automatisierung und insbesondere im Hinblick auf den KNX-Standard gegründet. Nach der Entwicklung einer ersten Reihe zertifizierter Produkte trat das Unternehmen 2014 offiziell in den Markt ein, wodurch es mit den zahlreichen Akteuren im Bereich der Heim- und Gebäudeautomation in Kontakt kam, darunter Architekten und Innenarchitekten.

Heute ist EKINEX in 98 Ländern weltweit aktiv. Die Forschungs- und Entwicklungslabors haben Steuerungssysteme für Häuser und Gebäude entwickelt, die den Wert der Hausautomationstechnologie und -innovation mit der Ästhetik des Designs und der Liebe zum Detail verbinden.

Mit dieser Akquisition ist Caleffi in die Welt der Haus- und Gebäudeautomation eingetreten, die zunehmend mit dem Sanitär- und Heizungssektor verbunden ist, einem Bereich, in dem Caleffi seit fast 60 Jahren führend ist.

Gianni Storti, CEO von EKINEX, kommentierte die Akquisition im vergangenen Juli wie folgt: „Wir haben CALEFFI als idealen Partner gefunden, um die wachsenden Chancen eines schnell wachsenden Marktes zu nutzen, nämlich der Gebäudeautomation. Es gibt viele Synergien und Berührungspunkte zwischen unseren beiden Unternehmen, und wir vertrauen darauf, dass dies zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit führen wird. “

Marco Caleffi, Vorsitzender der Caleffi-Gruppe, sagte: 'Mit dem Beitritt zu EKINEX setzen wir die Wachstumsstrategie der Gruppe durch externe Akquisitionen fort. Wir haben erkannt, dass wir unser Portfolio an elektronischen Systemen und Produkten durch die Integration von Know-how aus der schnell wachsenden Welt der Hausautomationssysteme erweitern können. Wir haben daher diese Gelegenheit genutzt, um zu wachsen und gleichzeitig unseren lokalen Wurzeln treu zu bleiben. Dies hat zu einer Partnerschaft zwischen führenden Marken Made in Italy geführt, die unsere Glaubwürdigkeit noch weiter steigern können. Diese Akquisition wird mit Sicherheit sofort einen starken Impuls für die gesamte Gruppe geben. “

Die Expansion von Caleffi ist erneut das Ergebnis einer Kombination aus komplementärem Fachwissen und Gleichgesinnten. Der Wunsch, durch die Nutzung der Erfahrungen eines Unternehmens und der Systeme des anderen Unternehmens neue Perspektiven auf den globalen Märkten zu eröffnen, ist bereits Realität. Wir hoffen, dass beide Unternehmen weltweit wachsen werden.

Unternehmensnews

Kommen Sie auf einen Kaffee mit Caleffi

Kommen Sie auf einen Kaffee mit Caleffi

Lehnen Sie sich zurück, schnappen sich eine Tasse Kaffee und erfahren Sie in unseren Webinaren mehr über unsere innovativen Produkte und Themen wie:

  • Heizungswasser normgerecht aufbereiten - Wie geht das?
  • Wartung von Systemtrennern - Ist das wirklich Pflicht?
  • Hydraulischer Abgleich - Ein Buch mit sieben Siegeln?
  • Heizungswasserreinigung - Warum besser mit magnetischer Kraft?

 

Sie erhalten alle Informationen für Ihren täglichen Einsatz beim Kunden - praktisch von PROFI zu PROFI.
Einfach registrieren und Sie erhalten automatisch die Einladung zu unserem nächsten Webinar.www.webinar-caleffi.de

 

Unternehmensnews

Das Rad muss für BIM nicht neu erfunden werden

Das Rad muss für BIM nicht neu erfunden werden

Nicht nur im Maschinenbau, sondern auch im Gebäudebau ermöglicht die Digitalisierung die Optimierung ganzer Wertschöpfungsketten. Bei Hoch- und Tiefbauprojekten erlaubt die Arbeitsmethode Building Information Modeling (BIM) über die Digitalisierung die Betrachtung des gesamten Lebenszyklus eines Produktes oder eines Gebäudes - von der Entwicklung über den Bau und die Nutzung bis hin zur Wartung und zum Recycling.

Weitere Information unter: 

https://arm.vdma.org/viewer/-/article/render/17884985

Unternehmensprofil

Die Caleffi Armaturen GmbH
 

 

Die Caleffi Armaturen GmbH in Mühlheim am Main wurde 1981 gegründet. Das Unternehmen ist die deutsche Tochtergesellschaft der italienischen Caleffi S.p.A, eines international tätigen Herstellers für Heizungs- Klima,- und Sanitärarmaturen sowie von Komponenten für erneuerbare Energien. Hauptfirmensitz ist Fontaneto d`Agogna (Norditalien). Die Produktpalette von Caleffi umfasst 5000 Artikel, darunter Entlüftungs- und Strangregulierventile, Temperaturregler und Systemkomponenten für Brauchwasser- und Solaranlagen.

 

 

Caleffi wurde 1961 von Francesco Caleffi als kleiner Zulieferbetrieb für italienische Armaturenhersteller gegründet. Mittlerweile beschäftigt Caleffi weltweit über 1000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von ca. 300 Millionen Euro. Das Unternehmen ist im Besitz von Marco Caleffi, Sohn des Firmengründers. Um die Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben, setzt das Unternehmen mittel- und langfristig verstärkt auf Produkte für regenerative Energien.

Innovation ist unsere Unternehmenskultur. Nach diesem Leitsatz wurde 2009 das Forschungs- und Entwicklungszentrum "CUBOROSSO" konzipiert.

Unsere Vision
LEADERSHIP Caleffi ist einer der größten Hersteller von Komponenten für Heiz- und Klimaanlagen im Wohn- und Industriebereich in Italien. Wir wollen unsere Führungsposition auch in Zukunft beibehalten und weiter ausbauen.
 
GLOBALISATION Unsere Produkte werden heute in über 70 Ländern vertrieben. Über eigene Niederlassungen und Verkaufsrepräsentanzen ist Caleffi im Ausland vertreten. Um auch in Zukunft einem weiter zusammenwachsenden Welthandelsmarkt gerecht zu werden, bauen wir unsere internationale Präsenz weiter aus.
 
INNOVATION Wir investieren in Forschung und Entwicklung, um unseren Kunden Produktlösungen auf dem neusten technologischen Stand anbieten zu können.

 


Mehr von Caleffi
HOMEPAGE: www.caleffi.de

Image Video:

https://www.youtube.com/watch?v=MRKyJMs_jek&feature=player_embedded&list=PL241959D9474884BA