Waldstr. 23 Gebäude B5
DE 63128 Dietzenbach
Ansprechpartner
Frau Christina Martin Sanchez
  • 06074 30928-0
  • 06074 30928-90
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

Kinemagic Kompakt Duschkabine

 

Aus der alten Wanne/Dusche wird eine neue Komplettdusche: Ohne viel Schmutz und innerhalb eines Tages baut der Installateur das Kinemagic-Komplettduschsystem ein. Nach dem Ausbau der Wanne erfolgen der Aufbau und Anschluss der Kinemagic. 

Praktisch: Kinemagic verdeckt alte Wandanschlüsse sowie den nicht gefliesten Teil der entfernten Badewanne, so dass Zusatzarbeiten wie Fliesenerneuerung oder das Verputzen entfallen.

Fürs kleine Bad: Kinemagic „Kompakt“
Neben den bewährten Standarmaßen ist Kinemagic ab März 2018 auch in platzssparenden Abmessungen erhältlich. Somit können bestehende Duschwannen mit hohem Einstieg oder alte Sitzbadewannen ebenfalls problemlos zum barrierearmen Duschvergnügen umgebaut werden.

Die kompakte Version ist in Längen von 100 und 120 Zentimetern in den Ausstattungslinien Design, Royal und Royal+ lieferbar.

https://www.kinedo-bad.de/komplettduschen/

Standaktionen

Live Aufbau der Kinemagic Komplettdusche

Live Aufbau der Kinemagic Komplettdusche
Halle 9 Stand 9E20
06.03.2018 11:00 - 11:45
06.03.2018 14:00 - 14:45
06.03.2018 16:00 - 16:45
07.03.2018 11:00 - 11:45
07.03.2018 14:00 - 14:45
07.03.2018 16:00 - 16:45
08.03.2018 11:00 - 11:45
08.03.2018 14:00 - 14:45
08.03.2018 16:00 - 16:45
09.03.2018 11:00 - 11:45
09.03.2018 14:00 - 14:45

Sehen Sie beim Live Aufbau, wie einfach und schnell die Kinemagic Komplettdusche von Kinedo durch unsere Kollegen aufgebaut wird.

Lernen Sie direkt vor Ort die Neuheiten unsere Kinemagic kennen und überzeugen Sie sich vom Produkt!

Gerne steht das Kinedo Rede und Antwort.

Angebotsspektrum

Hebeanlagen von SFA SANIBROY – zur Unterflurmontage / Erdeinbau

Hebeanlagen von SFA SANIBROY – zur Unterflurmontage / Erdeinbau

SANIFOS - Die SFA Hebeanlagen zum Einbau im Erdreich für die zentrale Entwässerung kompletter Objekte.

Das schafft Platz im Haus und sorgt für eine zuverlässige Ableitung des häuslichen Grau- und Schmutz­wassers, selbst wenn das Gebäude deutlich unterhalb der Ent­wässerungs­ebene des öffentlichen Kanals liegt.

Die „Sanifos“-Baureihe mit den Modellen „Sanifos 110“, „Sanifos 250“ und „Sanifos 500“ sind analog zur DIN EN 12050-1 als Abwasser­hebe­anlagen für die Gebäude- und Grundstücks­entwässerung, Teil 1  Fäkalienhebeanlagen, konzipiert. Durchgängig mit der neu konzipierten Hochleistungspumpe „Sanipump“ ausgestattet unterscheiden sie sich für die objekt­spezifische Anwendung vor allem durch die Größe der Tanks (zwischen 110 bis 500 Liter) sowie der möglichen Anschlüsse; je nach Ausführung von DN 40 bis DN 125.

Allen Ausführungen gemeinsam ist neben dem PE-Gehäuse mit seiner extremen mechanischen Belastbarkeit im Erdreich zudem die komplett vormontierte Hydraulik. Die Hebeanlagen können also nach dem Anschluss an die Zu- und Ableitungen bzw. an das Stromnetz direkt in Betrieb genommen werden.

Für die notwendige Zerkleinerungsleistung sorgt in allen drei „Sanifos“-Varianten ein weiter modifiziertes Edelstahl-Schneidwerk, das SFA SANIBROY schon seit Jahrzehnten in vergleichbaren Anlagen im euro­päischen Markt einsetzt. Dank eines Griffes mit Zugvorrichtung können die integrierten Pumpen ganz einfach aus den „Sanifos“-Hebeanlagen beispiels­weise für Wartungszwecke entnommen werden.

 

Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand A18

Angebotsspektrum

Vorwandelement „Saniwall Pro UP“ mit integrierter Kleinhebeanlage

Vorwandelement „Saniwall Pro UP“  mit integrierter Kleinhebeanlage

Für die schnelle und wirtschaftliche Installation von Bädern auch unter der Entwässerungsebene sind bei Arbeiten im Bestand Vorwandelemente und Kleinehebeanlagen unverzichtbar. Die neuen „Saniwall Pro UP“-Vorwandelemente bieten diese Installationsvorteile jetzt schon werksseitig: Die in Kooperation von SFA SANIBROY und GROHE entwickelte Serie ist bereits anschlussfertig vorkonfektioniert.

In Neubau und Sanierung ist die Badkonstruktion mit Vorwandelementen anerkannter Stand der Technik. Der schnelle „trockene“ Bauablauf sowie ein erhöhter Schallschutz sind entscheidende Vorteile. SFA SANIBROY und GROHE haben diese Installationsvorteile mit der neuen Vorwand­serie „Saniwall Pro UP“ jetzt nochmals erweitert: Die montagefertige Komplettlösung aus Hebeanlage, Vorwandmodul und Glasverkleidung ist optimal für die Montage eines wandhängenden WCs geeignet. Mit nur 500 mm Einbaubreite passt sie zudem  problemlos in kleine Bäder, die sich beispielsweise im Tiefgeschoss unter der Rückstauebene befinden.

Dank der integrierten Klein-Hebeanlage von SFA SANIBROY kann das Grau- und Schwarzwasser dieser Bäder jetzt bis zu fünf Meter hoch und 100 Meter weit abgeleitet werden – und das absolut funktionssicher und geräuscharm.

Zusätzlichen Reiz gewinnt die einfache, Platz sparende Montage der Wand-/Stand-Konstruktion durch die diversen Anschlussmöglichkeiten der „Saniwall Pro UP“-Klein-Hebeanlage. Neben dem WC ist so auch die Entwässerung einer benachbarten Dusche oder eines Handwaschbeckens, eines Bidets oder Urinals möglich.

Alternativ zum Saniwall Pro Up mit Glasrahmen, gibt es die Variante der magnetischen Fliesenhalterung.

 

Besuchen Sie uns in Halle 9, Stand E20

Angebotsspektrum

Fäkalienhebeanlagen von SFA SANIBROY – noch leistungs- und wartungsfreundlicher

Fäkalienhebeanlagen von SFA SANIBROY – noch leistungs- und wartungsfreundlicher

Die Klein-Hebeanlagen von Sanibroy können problemlos hinter allen gängigen Stand-WCs oder in der Vorwand unterhalb eines Spülkastens für wandhängende WCs installiert werden. Die neue Deckelkonstruktion erlaubt in jedem Fall einen direkten Zugriff auf alle entscheidenden Bauteile wie den Siebkorb, um beispielsweise Blockaden zu beheben. Aufwändige Demontagen am oder im Gerät gehören damit ebenso der Vergangen­heit an wie das unangenehme Entleeren der Hebe­anlagen.

Durch die kompakten Abmessungen der neuen Klein-Hebeanlagen bei gleichzeitiger Beibehaltung der Anschlussmaße ist auch ein direkter Austausch von Altanlagen ohne zusätzliche Installationsarbeiten möglich.

 

Besuchen Sie uns in Halle 9, Stand E20

Angebotsspektrum

Hebeanlagen

Hebeanlagen

Ob fäkalienhaltig oder fäkalienfrei, ob heiß oder kalt, viel oder wenig: SFA Sanibroy hat für jede Anforderung die maßgeschneiderte Anlage parat, die effektiv und wirschaftlich arbeitet:

  • Fäkelienhebeanlagen
  • Kompakt-WCs
  • Hauhaltspumpen
  • Kondensatzpumpen
  • Hochleistungs-Hebeanlagen

www.sanibroy.de

Unternehmensnews

SFA Sanibroy mit neuer Geschäftsführung und Vertriebsstruktur

So stellt sich Sanibroy für die Zukunft auf!

Geschäftsführerwechsel bei der SFA Sanibroy GmbH. Nach dem die Niederlassungsleitung Ende September durch Christian Max Spath neu besetzt wurde, begrüßt Sanibroy den neuen Geschäftsführer Stéphane Harel, der bereits seit 14 Jahren für die SFA Gruppe tätig ist. Harel, der im Oktober die Geschäftsführung von Sanibroy Deutschland übernahm, verfügt über jahrelange Erfahrung im SFA Management der Konzernleitung. Er leitete u. a. die russische Tochtergesellschaft bevor er in den SFA Hauptsitz nach Paris zurückkehrte.

Zudem stellt sich SFA Sanibroy im Vertrieb neu auf:
Vom bisherigen Vertriebsleiter Herrn Christian Müller hat SFA Sanibroy sich im beiderseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung getrennt. Die Leitung der Verkaufsverantwortung für den Bereich SANIBROY, auf den sich SFA in 2018 fokussieren wird, überträgt Christian Max Spath mit sofortiger Wirkung zwei erfahrenen Gebietsverkaufsleitern. Die Verkaufsleitung für den Norden Deutschlands übernimmt Ronald Willenbrock, die Verantwortung für den Süden Ullrich Schwertner.

Der gebürtige Hamburger Ronald Willenbrock ist bereits seit 1998 im Norddeutschen Raum tätig. Willenbrock war zunächst als Sachbearbeiter im Kundendienst angestellt und wechselte 1999 als Vertriebsbeauftragter in den Verkauf. 2008 übernahm er erfolgreich die Gebietsverkaufsleitung für die Region Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und nördliches Hessen und ist nun Verkaufsleiter Nord.

Ullrich Schwertner, seit 2008 für Sanibroy tätig, übernimmt die Verkaufsleitung Süd. Schwertner, zunächst als technischer Außendienstmitarbeiter bei Sanibroy beschäftigt, ist seit 2011 bewährter Gebietsverkaufsleiter für SFA Sanibroy in der Region Bayern.

Eigenes Team für Kinedo

Die neu geschaffene Position des bundesweiten Verkaufsleiters KINEDO, das Bad und Duschprogramm von SFA, besetzt ab sofort Christian Östreich. Östreich begann seine Tätigkeit 2006 als Vertriebsbeauftragter für die Region Berlin/Brandenburg, Sachsen & Sachsen-Anhalt und wurde im April dieses Jahres zum Gebietsverkaufsleiter ernannt. Zusammen mit einem Spezialistenteam wird er ab sofort KINEDO deutschlandweit vertreiben.

SFA SANIBROY ist froh darüber, dass es gelungen ist, sowohl bei der Geschäftsführung als auch im Vertriebsteam, die Positionen erfolgreich mit erfahrenen Experten aus den eigene Reihen zu besetzen.

Unternehmensprofil

SFA SANIBROY ist seit nunmehr 60 Jahren innovativ in der Sanitärindustrie tätig und
hat durch die Erfindung der Kleinhebeanlage mit Zerkleinerer u. a. dafür gesorgt, dass
es heute möglich ist WCs, Badezimmer, Küchen oder Haushaltsräume überall im Haus
(auch nachträglich) zu installieren, unabhängig von Fallrohr oder Kanalniveau.

"Bad und Klo, egal wo!"

Die SFA Firmengruppe unterhält in vielen europäischen Ländern, in Nordamerika,
Kanada, Australien und Asien eigene Niederlassungen, steht im ständigen
Dialog mit dem Handwerk und dem Endverbraucher und ist entsprechend auf
weiteren Feldern der Sanitärtechnik tätig.

So bietet SFA im Rahmen seines Kinedo-Programms auch Produkte für das Badezimmer, die speziell auf die Bedürfnisse von Personen mit begrenzter Mobilität maßgeschneidert sind und einen einfachen Zugang zu den Sanitärobjekten ermöglichen.


Immer mehr Menschen planen heute ihr Badezimmer vorausschauend in die Zukunft.
Das heißt, sie denken an das Älterwerden genauso wie an ihre kleinen Kinder. Möglichst
leicht zugänglich sollen daher die Sanitärobjekte sein. SFA SANIBROY hat sich dieser
Wünsche angenommen und ermöglicht mit der Produktlinie „Kinemagic“ von Kinedo
den problemlosen Umbau/Neubau eines Badezimmers zum barrierearmen – aber auch
kindgerechten – Sanitärbereich.


Intelligente Sanitärobjekte für das Bad von heute und morgen.

Der Stand im interaktiven Hallenplan

Der Stand im interaktiven Hallenplan