Industriestr. 56
DE 97437 Hassfurt
Produkte und Messeneuheiten

Smart. Connected. Innovation.

Smart. Connected. Innovation.

Unter dem Messemotto „Smart. Connected. Innovation.“ präsentiert Uponor gemeinsam mit seiner Tochtergesellschaft KaMo intelligente und vernetzte Technologien rund um die Gebäudetechnik von morgen. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht dabei unter anderem die neue Raumtemperatur-Regelung Uponor Smatrix Pulse, die nicht nur durch ihre Smart-Home-Technologie, sondern vor allem auch durch den integrierten Autoabgleich überzeugt.
Mit dabei ist zudem die erste vollelektronische Wohnungsstation von KaMo, die hocheffizienten Komfort mit dem Erhalt der Trinkwassergüte in Einklang bringt. Darüber hinaus können an der praxisorientierten Demotheke die neuen S-Press PLUS Fittings sowie die S-Press PPSU Fittings im XL-Format auf Herz und Nieren getestet werden. 

Die Bedeutung intelligenter und vernetzter Haustechnik wächst ständig. Uponor trägt dieser Entwicklung unter anderem mit der Erweiterung seiner Smatrix Regelungstechnik Rechnung. Das System ist nicht nur mit einer innovativen Autoabgleich-Technologie und intelligenten Analyse- sowie Komfortfunktion ausgestattet, sondern punktet in der neuen Variante Uponor Smatrix Pulse durch seine Kompatibilität mit verschiedenen Smart-Home-Anwendungen wie Alexa Voice Control und Google Voice Assistant. Der interaktive Installationsassistent in der Uponor Smatrix Pulse-App führt intuitiv durch die Installation.

Mit Combi Port E bringt die Uponor-Tochter KaMo eine neue Wohnungsstation auf den Markt, bei der sowohl die Warmwasserbereitung als auch die Heizungsversorgung vollelektronisch, intelligent und adaptiv geregelt werden. Zudem hält ein einzigartiges Design die Bereiche für Heizung und Trinkwasser streng getrennt. Dadurch wird das Kaltwasser nicht unnötig vom Heizbereich erwärmt, was das Legionellen-Risiko im Trinkwasser signifikant senkt.

 

Unternehmensprofil

Uponor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Systemen und Lösungen für die hygienische Trinkwasserversorgung, energieeffizientes Heizen und Kühlen und eine zuverlässige Infrastruktur. Das Unternehmen ist in einer Vielzahl von Märkten im Bausektor aktiv – vom Wohnungs- und Gewerbebau bis hin zu Industrie und Tiefbau. Uponor beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter in 30 Ländern, vor allem in Europa und Nordamerika. 2018 hat der Konzern einen Umsatz von knapp 1,2 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die Konzernzentrale befindet sich in Finnland. Uponor ist börsennotiert an der Nasdaq, Helsinki. www.uponor.com; www.uponor.de

 

Kontakt-/ Terminanfrage