Waldstr. 33
DE 76571 Gaggenau
Ansprechpartner
Herr Klaus Abendschein
  • +497225973914
  • +497225973949
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

Waschtisch TRIGO 1200

Waschtisch TRIGO 1200

Präsentiert wird der VARICOR®-Waschtisch TRIGO 1200.

Nachfolgend einige Kennzeichen des TRIGO 1200: 
- wird in einem Stück nach Maß gegossen
- ist unterfahrbar
- mit rechteckigem, schräg zur frei zugänglichen Wasserablaufrinne verlaufendem Becken
- bietet einen Doppelwaschplatz
- mit direktem Übergang in die Ablauföffnung
- ohne Überlauf
- Hahnlochbohrung optional
- mit Frontblende 180 Millimeter
- mit Wandanschlussprofil 40 Millimeter mit Hohlkehle
- Tiefe 520 Millimeter
- Handtuchhalterausschnitt optional
- mit Rückwand für Stockschraubenbefestigung
- entspricht der CE-Kennzeichnung nach DIN EN 14688 

Technische Daten:
Beckeninnenmaß 1.200 x 400 Millimeter
Tiefe 520 Millimeter
Frontblende H = 180 Millimeter
Wandanschlussprofil mit Hohlkehle H = 40 Millimeter
Länge Waschtisch 1.300 bis 2.500 Millimeter
Zusatzausstattung Seitenteil fugenlos verklebt, links und/oder rechts
Zusatzausstattung Handtuchhalterausschnitt
Befestigung entweder mit Stockschrauben (im Lieferumfang enthalten) oder bei Nischeneinbau zusätzlich Wandauflagewinkel 480 Millimeter

Der ebenfalls aus der Produktpalette stammende TRIGO 1800 bietet einen Dreifach-Waschplatz.

 

 

Angebotsspektrum

VARICOR®

Der Vertrieb des Mineralwerkstoffes VARICOR® erfolgt durch die Firma VARICOR GmbH in Gaggenau.

 

Deren gesamtes Lieferprogramm umfasst:

- Becken:

  Sanitärbecken zum Unterbau

  Sanitäraufsatzbecken

  Kinder- und Säuglingspflegebecken

  Waschrinnen

  Klinik- und Pflegebecken

  Laborbecken

  Küchenbecken

  Waschtischmodule

- Tafeln

- Duschwannen

- Papierabwurfröhren

- umfangreiches Zubehörprogramm, z.B. drei verschiedene Klebersysteme, abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen bei der Verarbeitung.

- Maßvariable Formteile

 

 

Tafelmaterial gibt es standardmäßig in den Stärken 8, 12 und 19 mm in drei verschiedenen Breiten und zwei Längen. Dies ermöglicht eine verschnittoptimierte Verarbeitung. Darüber hinaus sind selbstverständlich auch kundenspezifische Sonderstärken, -längen und –breiten sowie Sonderfarben möglich.

 

Im Formteilbereich ermöglicht ein eigener Werkzeugbau die Realisierung von persönlichen Kundenwünschen.

 

Unternehmensnews

Geschäftsführer und President der VARICOR Group

Geschäftsführer und President der VARICOR Group

Seit Jahresende ist Herr Markus Gröger Geschäftsführer und President der VARICOR Group. Herr Clément Steger, bisheriger Geschäftsführer und President der VARICOR Group, wird sich in diesem Jahr sukzessive in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.

Mit Herrn Markus Gröger konnten wir einen Nachfolger gewinnen, der sich als ehemaliger Geschäftsführer der Firma Hasenkopf seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Mineralwerkstoffmarkt bewegt. In der Person von Herrn Gröger haben wir einen Geschäftsführer gefunden, der die Marke VARICOR® weiterführen und weiterentwickeln wird.

 

 

 

 

Unternehmensnews

Neuer Mitarbeiter im VARICOR-Außendienst

Neuer Mitarbeiter im VARICOR-Außendienst

Zum Jahresende konnten wir mit Volker Meier einen weiteren Spezialisten aus der Mineralwerkstoff-Branche gewinnen.
Seine ersten Erfahrungen mit der Verarbeitung von Solid Surface sammelte Herr Meier in der eigenen Schreinerei. Auf seinem weiteren Werdegang war Herr Meier als technischer Berater und Vertriebsprofi für ganz Deutschland tätig. Zu seinen Aufgaben zählte sowohl die Verarbeiteransprache als auch die Architektenberatung.

Herr Meier verstärkt das Vertriebsteam im Außendienst als technischer Berater mit hoher Expertise und ist Ansprechpartner für Architekten, das Verarbeiternetzwerk sowie Kunden und Interessenten aus der holzverarbeitenden Branche und dem Sanitärbereich.

 

 

 

Unternehmensnews

Neuer Leiter Vertriebsinnendienst

Neuer Leiter Vertriebsinnendienst

Zum Jahresende konnte VARICOR mit Thomas Kolbeck einen ausgesprochenen Solid-Surface-Profi gewinnen. Er tritt die Nachfolge von Herrn Köcher, der sich im Laufe dieses Jahres in den hochverdienten Ruhestand verabschieden wird, als Leiter Vertriebsinnendienst an. Herr Kolbeck wird sowohl im Vertriebsinnendienst als auch im Außendienst tätig sein. 

Zu seinem Werdegang: Als Schreinermeister und Betriebswirt hat Thomas Kolbeck bereits die gesamte Wertschöpfungskette in der Mineralwerkstoff-Verarbeitung mitgestaltet. Er war 15 Jahre für die Hasenkopf Industriemanufaktur tätig. Dort hat er zu Beginn seiner Tätigkeit verschiedene Fertigungsabteilungen geleitet, später in der Konstruktion und Arbeitsvorbereitung komplexe Aufträge und Projekte abgewickelt.

Zudem hat er aktive Kunden- und Auftragsgewinnung aus dem Innendienst heraus vorangetrieben und diese Tätigkeit durch eigene Präsenz beim Architekten, Planer und Kunden umgesetzt. Herr Kolbeck war in den vergangenen Jahren maßgeblich an der Wachstumsentwicklung von Hasenkopf beteiligt.

 

 

 

 

Unternehmensprofil

Seit über 30 Jahren sorgt VARICOR® mit seiner Ausstrahlung für ein individuelles, hochwertiges Ambiente und deckt ein reiches Spektrum an Gestaltungs-, Verarbeitungs- und Einsatzmöglichkeiten ab. VARICOR® erfüllt höchste Ansprüche in den verschiedensten Bereichen, wie z.B. in Kinderbetreuungsstätten, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern oder Hotels.

Es lässt sich nicht nur sägen, fräsen, bohren, schleifen, profilieren, nuten und mit farblich abgestimmten Kleber nahezu unsichtbar und fugenlos verbinden, sondern für dreidimensionale Gestaltungsaufgaben sogar warm verformen.Der Mineralwerkstoff VARICOR® besteht aus dem natürlichen Füllstoff Aluminiumhydroxid, hochwertigen Copolymeren und mineralischen Farbpigmenten, die unter umweltbewussten Maßgaben bezogen werden.

Das werkseigene Labor garantiert eine strenge Überwachung der Produktionsabläufe und gibt die einzelnen Produktionen erst nach vollständiger Kontrolle frei. VARICOR® entspricht zudem in vollem Umfang den sehr hohen Anforderungen der lebensmittelrechtlichen Bewertung. Der in der Produktion von VARICOR® entstehende Abfall wird teilweise wieder verwendet.

Der Vertrieb des Mineralwerkstoffes VARICOR® erfolgt durch die Firma VARICOR GmbH in Gaggenau.

Deren gesamtes Lieferprogramm umfasst Becken, Tafeln, Waschtischmodule und Röhren mit einem umfangreichen Zubehörprogramm, zu dem z. B. drei verschiedene Klebersysteme, abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen bei der Verarbeitung, gehören.

 

Tafelmaterial gibt es standardmäßig in den Stärken 3, 8, 12, und 19 mm in drei verschiedenen Breiten und zwei Längen. Dies ermöglicht eine verschnittoptimierte Verarbeitung. Darüber hinaus sind selbstverständlich auch kundenspezifische Sonderstärken, -längen und - breiten sowie Sonderfarben möglich.

Im Formteilbereich ermöglicht ein eigener Werkzeugbau die Realisierung von persönlichen Kundenwünschen.

VARICOR® ist seit mehr als 30 Jahren branchenweit ein Synonym für hochwertigen Mineralwerkstoff. Erfahrung, Know-how, innovative Produktkonzepte und Flexibilität sprechen für VARICOR®.

Gemeinsam mit kompetenten Vertriebspartnern betreut die VARICOR GmbH erfolgreich das Solid Surface Material VARICOR® auf nationalen und internationalen Märkten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt-/ Terminanfrage