Forum Branchenlösungen für die Energiewende

SHK ESSEN: 
		SHK_ESSEN_2020_Duschköpfe_Header

Der Schlüssel zur Umsetzung

SHK ESSEN: 
		SHK_2022_Gelaendeplan Foren

Das Forum für Lösungen, welches in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie und der figawa veranstaltet wird, findet an allen vier Messetagen in Halle 2, im Bereich Wasserstoff-Praxis , statt und liefert umfassende Informationen Energiewende mit spannenden Vorträgen und Diskussionen.

Das Programm im Überblick
Dienstag, 06. September 2022
11:00 - 11:30 Uhr
Die Wärmepumpe im Bestand: Energetisch sinnvoll und ökologisch vorteilhaft
BDH - Barbara Kaiser -
11:30 - 12:00 Uhr
EMS: Wie wachsen Heizung, PV und E-Auto zusammen?
- Andreas Lücke -
12:00 - 12:30 Uhr
Politische Rahmenbedingungen und technische Lösungen für die Wärmewende
BDH - Dr. Lothar Breidenbach -
13:00 - 13:30 Uhr
Wie kommt der Wasserstoff ins Handwerk? Von der Forschung in die Praxis
DVGW - N.N. von DBI / Hr. Kinnen von CERT -
14:00 - 15:30 Uhr
IBZ
1. Die Bedeutung der Brennstoffzelle für den Wärmemarkt der Zukunft – Referenten: John Werner, Zukunft Gas + Dr. Matthias Wagnitz, ZVSHK – 15 Minuten

2. Weiterbildungsmöglichkeiten für das Fachhandwerk – Referent: Dr. Matthias Wagnitz, ZVSHK – 15 Minuten

3. Funktionsprinzip und Einsatzbereiche der Brennstoffzelle – Referent: Dieter Kehren oder Dr. Lothar Breidenbach, BDH Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V. – 15 Minuten

4. Vorteile für Kunden und Handwerk: Förderung, Wirtschaftlichkeit – Referent: John Werner, Zukunft Gas – 10 Minuten

Vorstellung Herstellersysteme: BDR Thermea Group (Brötje/remeha/Senertec), Peter Kiewardt | Buderus / Solidpower, Gisbert Felger / Frank Dahlmanns | Viessmann, Rene Eickhoff – jeweils 10 Minuten
Mittwoch, 07. September 2022
11:00 - 11:30 Uhr
Die Wärmepumpe im Bestand: Energetisch sinnvoll und ökologisch vorteilhaft
BDH - Egbert Tippelt -
11:30 - 12:30 Uhr
Wasserstoff - ein Energieträger für die Zukunft
Martin Clemens - Dungs -
13:00 - 13:30 Uhr
Reinstwasser für die Wasserstofferzeugung
Grünbeck - Wolfgang Jung -
13:30 - 14:00 Uhr
Flachdichtungen, was gibt es bei Wasserstoff zu beachten?
Klinger - Gerald Klein, Produktmanager -
14:00 - 15:30 Uhr
IBZ

1. Die Bedeutung der Brennstoffzelle für den Wärmemarkt der Zukunft – Referenten: John Werner, Zukunft Gas + Dr. Matthias Wagnitz, ZVSHK – 15 Minuten

2. Weiterbildungsmöglichkeiten für das Fachhandwerk – Referent: Dr. Matthias Wagnitz, ZVSHK – 15 Minuten

3. Funktionsprinzip und Einsatzbereiche der Brennstoffzelle – Referent: Dieter Kehren oder Dr. Lothar Breidenbach, BDH Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V. – 15 Minuten

4. Vorteile für Kunden und Handwerk: Förderung, Wirtschaftlichkeit – Referent: John Werner, Zukunft Gas – 10 Minuten

Vorstellung Herstellersysteme: BDR Thermea Group (Brötje/remeha/Senertec), Peter Kiewardt | Buderus / Solidpower, Gisbert Felger / Frank Dahlmanns | Viessmann, Rene Eickhoff – jeweils 10 Minuten
Donnerstag, 08. September 2022
11:00 - 11:30 Uhr
Die Wärmepumpe im Bestand: Energetisch sinnvoll und ökologisch vorteilhaft
BDH - Egbert Tippelt -
11:30 - 12:00 Uhr
Wasserstoff in der Wärmeversorgung
Remeha - Franz Killinger / Peter Kiewardt -
12:00 - 12:30 Uhr
Politische Rahmenbedingungen und technische Lösungen für die Wärmewende
BDH - Dr. Lothar Breidenbach -
13:00 - 13:30 Uhr
EMS: Wie wachsen Heizung, PV und E-Auto zusammen?
- Dieter Kehren -
13:30 - 14:00 Uhr
Demo-Haus für Wasserstoffinstallationen
Kiwa
14:00 - 14:30 Uhr
Energieautark mit grünem Wasserstoff im Installationsunternehmen
(System HPS/Gewerbeimmobiile Meckenheim)
Küpper GmbH - Peter Küpper, GF -
14:30 - 15:30 Uhr
Wasserstoff - ein Energieträger für die Zukunft
Martin Clemens - Dungs -
Freitag, 09. September 2022
11:00 - 11:30 Uhr
Die Wärmepumpe im Bestand: Energetisch sinnvoll und ökologisch vorteilhaft
BDH - Barbara Kaiser -
11:30 - 12:00 Uhr
Reinstwasser für die Wasserstofferzeugung
Grünbeck - Wolfgang Jung -
12:00 - 12:30 Uhr
EMS: Wie wachsen Heizung, PV und E-Auto zusammen?
- Dieter Kehren -
13:00 - 13:30 Uhr
Wasserstoff im Wärmemarkt, Die Wärmewende technologieoffen gestalten, Aktueller Stand der Feldversuche zu H2 im Wärmemarkt (20% / 100 %)
Vaillant - Alexander Schuh, Leitung H2-Feldversuche -
13:30 - 14:00 Uhr
Flachdichtungen, was gibt es bei Wasserstoff zu beachten?
Klinger - Gerald Klein, Produktmanager -
*Änderungen vorbehalten.

Partner

×