Forum TREFFPUNKT TRINKWASSER

SHK ESSEN: 
		Goldener Wasserhahn
SHK ESSEN: 
		SHK 2020_Gelaendeplan

Dem wichtigsten Lebensmittel der Welt widmet die SHK ESSEN erstmals eine eigene Themeninsel. Am „Treffpunkt Trinkwasser“ in Halle 5 zeigen 14 Aussteller innovative Produkte rund um Trinkwasser-Installationen, Wasseraufbereitung, Mess- und Analysetechnik, Legionellen-Prophylaxe, Korrosionsschutz sowie Rohrleitungen und Armaturen. An allen Tagen der SHK ESSEN werden zudem 20-minütige Kurzvorträge zu mehr als zehn verschiedenen Themen im angeschlossenen Forum angeboten – darunter: „DIN 1988 und EN 806 – aktueller Stand und Ausblick“, „Legionellen – Was nun? Was tun?“, „Aktuelle Betreiberpflichten zur 42.BImschV“, „Filter und Enthärtungsanlagen nach Norm einbauen“, „Materialien im Kontakt mit Trinkwasser in Europa“ oder „Trinkwasserhygiene 4.0“. Der Kooperationspartner des Forums „Treffpunkt Trinkwasser“, die Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach – figawa, und der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. stellen ihren Praxisleitfaden „Gefährdungsanalyse in Trinkwasser-Installationen“ vor.

Themenbereiche

  • Wasserzähler und Metering
  • Wasserbehandlung
  • Desinfektion von Trinkwasser und Trinkwasser-Installationen
  • Labordienstleister und Gutachter
  • Mess- und Analysetechnik
  • Legionellenprophylaxe
  • Korrosionsschutz
  • Rohrleitungen und Armaturen

Hinweis: SHK ESSEN Programm 2020

Aufgrund des neuen Datums der SHK ESSEN 2020 vom 1. bis 4. September 2020 befinden sich sämtliche Programmpunkte derzeit in der Überarbeitung. Wir werden Ihnen zeitnah neue Inhalte, Termine und Dokumente zur Verfügung stellen.

Das Programm im Überblick
Dienstag, 10. März 2020
14:00 Uhr
DIN 1988 und EN 806 - Aktueller Stand und Ausblick
Stefan Tuschy, BTGA e.V.
14:25 Uhr
Aktuelle Herausforderungen für Trinkwasser-Untersuchungsstellen
Thomas Hierold, SYNLAB Analytics & Services Germany GmbH
14:50 Uhr
Materialien im Kontakt mit Trinkwasser in Europa
Volker Meyer, figawa e.V.
15:15 Uhr
Aktuelle Betreiberpflichten zur 42.BImschV
Jens Habersaat, WESSLING GmbH
Mittwoch, 11. März 2020
10:30 Uhr
CONTI+ Trinkwasserhygiene-Konzept
Ute Klümper, Conti Sanitärarmaturen GmbH
10:55 Uhr
Trinkwasserhygiene 4.0
Günter Dülk / Martin Taschl,
WimTec Sanitärprodukte GmbH
11:20 Uhr
Energieeffizienz und Hygieneüberwachung in der Warmwasserbereitstellung
René Habers, Georg Fischer GmbH
11:45 Uhr
Hygienisierung von Trinkwassersystemen mit Clorious2 (Chlordioxid) bei Legionellen- und/oder
Pseudomonadenbefall
Arndt Matschulat, a.p.f Aqua System AG
14:00 Uhr
TPE-Dichtungen - Das neue "Normal"
Hartmut Arheidt, Kraiburg TPE / Wilma Koolen-Hermkens, F.W.
Breidenbach GmbH & Co. KG
14:25 Uhr
Aktuelle Herausforderungen für Trinkwasser-Untersuchungsstellen
Thomas Hierold, SYNLAB Analytics & Services Germany GmbH
14:50 Uhr
Mikroschadstoffe in Gewässern
Hans Ulrich Dahme, Eurofins NDSC Umweltanalytik GmbH
15:15 Uhr
Bioziddosierung und Kontrolle der Endkonzentration im Verteilungssystem gemäß TrinkwV am Beispiel Hypochlorit/Chlordioxid
Bernd Krumrey, CARELA GmbH
Donnerstag, 12. März 2020
10:30 Uhr
Bioziddosierung und Kontrolle der Endkonzentration im Verteilungssystem gemäß TrinkwV am Beispiel Hypochlorit/Chlordioxid
Bernd Krumrey, CARELA GmbH
10:55 Uhr
Filter & Enthärtungsanlagen nach Norm einbauen
Christian Zehetgruber, Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
11:20 Uhr
Temporäre Dauerdosierung mit Clorious2 (Chlordioxid) als Zwischenschritt zur Sanierung eines Trinkwassersystems
Arndt Matschulat, a.p.f Aqua System AG
11:45 Uhr
Materialien im Kontakt mit Trinkwasser in Europa
Volker Meyer, figawa e. V.
14:00 Uhr
CONTI+ CNX Wassermanagement System
Ute Klümper, Conti Sanitärarmaturen GmbH
14:25 Uhr
Energieeffizienz und Hygieneüberwachung in der Warmwasserbereitstellung
René Habers, Georg Fischer GmbH
14:50 Uhr
Legionellen – Was nun? Was tun?
Bastian Horst, Dr. Brill + OBJEKTuS GmbH & Co. KG
15:15 Uhr
BTGA/figawa-Praxisleitfaden "Gefährdungsanalyse in Trinkwasser-Installationen"
Lars Neveling, figawa e.V.
Freitag, 13. März 2020
10:30 Uhr
BTGA/figawa-Praxisleitfaden "Gefährdungsanalyse in Trinkwasser-Installationen"
Lars Neveling, figawa e.V.
10:55 Uhr
Normgerechte Dosierung im Altbau
Christian Zehetgruber, Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
11:20 Uhr
Trinkwasserhygiene 4.0
Günter Dülk / Martin Taschl,
WimTec Sanitärprodukte GmbH
11:45 Uhr
Materialien im Kontakt mit Trinkwasser in Europa
Volker Meyer, figawa e.V.
Hier geht´s zum Programmflyer.
*Änderungen vorbehalten.

Partner

Teilnehmende Aussteller