Innovative Ausstellungsbereiche beleuchten aktuelle Themen
31.10.2019

Innovative Ausstellungsbereiche beleuchten aktuelle Themen

 Vom 10. bis zum 13. März 2020 geht die SHK ESSEN zum 28. Mal in der Messe Essen an den Start. Als erstes Branchenhighlight des Jahres wird die Fachmesse wieder zum Anziehungspunkt für SHK-Profis aus Handwerk, Installation, Planung und Beratung. Erneut präsentieren über 500 Aussteller aus mehr als 15 Ländern Innovationen und Trends aus den Bereichen Sanitärobjekte und Sanitärinstallationen, Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik sowie digitales Gebäudemanagement. Erstmals findet die SHK ESSEN in der komplett modernisierten Messe Essen statt, die Platz für zahlreiche neue Themeninseln bietet wie etwa den Ausstellungsbereich „Betriebliche Mobilität", den „Campus SHK Bildung", den „Treffpunkt Trinkwasser", eine Start-up-Area oder das Thema „Wasserstoff-Praxis im Dialog".

Die SHK ESSEN hat sich für die 2020er Ausgabe neu aufgestellt. Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Messe-Rundgängen, Vortragsreihen und Foren, sind auch neue Ausstellungsbereiche entstanden. Die Besucher können sich so gezielt und konzentriert über aktuelle Branchenthemen informieren und mit Experten ins Gespräch kommen. Die einzelnen Themeninseln werden in Kooperation mit führenden Branchenorganisationen bespielt.

Weitere Infos

 

Zur Newsübersicht