Im Seelenkamp 12
DE 32791 Lage
Ansprechpartner
Frau Stefanie Klaas
Produkte und Messeneuheiten

Neue Sole-/Wasser-Wärmepumpe

Neue Sole-/Wasser-Wärmepumpe

Die Wärme aus dem Erdreich für das Heizen und Kühlen einsetzen – das wird mit der Sole/Wasser-Wärmepumpe WSP von Remko möglich. Mit dieser Serie erweitert der Systemhersteller aus Lage sein Wärmepumpenprogramm. Die WSP wird in den Größen 6, 8, 10 und 17 kW sowie als Paketlösung mit weiterem Zubehör zur Verfügung stehen. Die Regelung erfolgt via Display mit dem neu entwickelten Smart Control Touch.

Im Erdreich steht unerschöpfliche Umweltenergie kontinuierlich bereit. Diese nutzt die Sole/Wasser-Wärmepumpe WSP durch die Verbindung mit Erdsonden oder Flächenkollektoren. Sie wird daher mit A+++, der besten Effizienzklasse, ausgezeichnet. Die WSP lässt sich bei Neubauten und Sanierungen einsetzen, wobei die Leistung im Zusammenspiel mit Flächenheizungen oder Luftkonvektoren am höchsten ist. Zudem werden eine hygienische Trinkwassererwärmung und optional die passive Kühlung umgesetzt.

Alle notwendigen Komponenten sind platzsparend in einem ansprechenden Gehäuse untergebracht. Dazu zählen unter anderem: leistungsgeregelte Umwälzpumpen mit EC-Technik zur Versorgung des Heizsystems und der Wärmequelle, ein schallisolierter Scroll-Verdichter, Plattenwärmetauscher für die Erdwärme beziehungsweise für das Heizungssystem sowie ein elektronisches Expansionsventil. Das Innengehäuse ist hermetisch schallisoliert, um die Energieverluste und die Geräuschemissionen zu minimieren.

Remko setzt bei der WSP das neue Smart Control Touch ein. Dank der einfachen Bedienstruktur kann die komplette Heizungsregelung durch einfache Berührung des 4,3 Zoll großen Farbdisplays gesteuert werden. Der Einsatz im intelligenten Stromnetz Smart-Grid ist ebenfalls möglich. Pufferspeicher beziehungsweise weiteres Zubehör wird objektspezifisch gewählt.

Angebotsspektrum

Schwimmbad-Luftentfeuchter SLE mit Lichtfunktion

Schwimmbad-Luftentfeuchter SLE mit Lichtfunktion

Im privaten Schwimmbad- und Wellnessbereich spielt die Luftentfeuchtung für den Klimakomfort eine wichtige Rolle. Mit dem SLE stellt Remko ein wirtschaftliches Produkt in drei Leistungsgrößen vor, das mit hoher Entfeuchtungsleistung und leisem Betrieb punktet. Optional lassen sich die Seitenteile mit einer LED-Lichtfunktion ausstatten – dann wird das Gerät zu einem Eyecatcher.

Überall, wo zu feuchte Luft unangenehm oder zum Problem werden kann, ist der Luftentfeuchter SLE sinnvoll. Er verhindert nicht nur Kondenswasserbildung an Scheiben, Wänden oder anderen Gegenständen, auch die Entstehung von Schimmel wird wirkungsvoll unterbunden. Je nach Ausführung gibt Remko eine Tagesentfeuchtungsleistung zwischen 47 und 104 Litern an (bei 30 °C und 80 % relativer Feuchte). Dazu werden 400 bis 900 m³ Luft pro Stunde umgewälzt.

Die feuchte Luft wird beispielsweise mit Hilfe des Ventilators aus einer Schwimmhalle angesaugt. Beim Durchlaufen des Verdampfers kühlt die Luft unter den Taupunkt ab und der Wasserdampf kondensiert – das Wasser kann über einen Kondensatablauf an der Unterseite abgeführt werden. Die nun trockene Luft strömt über den Wärmetauscher, wird erwärmt und in den Raum zurückgeführt. Der Geräuschpegel liegt je nach Gerät bei 46, 47 bzw. 50 dB(A).

Zur Ausstattung des Luftentfeuchters SLE gehören: ein elektronischer Hygrostat, eine Schnittstelle für den Anschluss an eine externe Gebäudeleittechnik sowie ein USB-Anschluss zum Auslesen von Betriebsdaten. Durch das dezente Design fügt sich das Gerät in jeden Raum ein. Als Zubehör stellt Remko eine elektronische Funkfernbedienung bereit. Die Maße werden wie folgt angegeben: Höhe 816 mm, Tiefe 335 mm, Breite 1.015/1.165/1.500 mm.

Weitere Informationen sind auf der Remko-Website erhältlich.

Angebotsspektrum

Modulare Energiezentralen von REMKO – Flexibilität ist Trumpf

Modulare Energiezentralen von REMKO – Flexibilität ist Trumpf

Das Mehr an Möglichkeiten – mit den modularen Energiezentralen zeigt der Systemanbieter Remko, wie größere Gebäude mit vielfältigen Ansprüchen bestens ausgestattet werden. Wärme, Warmwasser und Kühlung lassen sich bedarfsgerecht abrufen – auf der Basis erneuerbarer Energie aus der Luft. Als Grundmodul wird die Luft-Wärmepumpe SQW eingesetzt.

Die leistungsstarke Luft-Wärmepumpe in Monoblock-Ausführung arbeitet in einem Temperaturbereich bis -25 °C und erzeugt eine Vorlauftemperatur von bis zu 65 °C. Ihrem Namen entsprechend sind die Energiezentralen modular aufgebaut, denn je nach Leistungsbedarf können mehrere SQW-Geräte eingesetzt und das Zubehör entsprechend gewählt werden. Dazu gehören Speichersysteme, Frischwasserstationen oder Trinkwasserspeicher und Geräte zur Klimatisierung von (Einzel-)Räumen. Darüber hinaus bietet das System weitere Vorteile: Wärmerückgewinnung im Kühlbetrieb, Frostschutzheizung, Rohrbaugruppen zur Verbindung mehrerer Geräte oder Umschaltventile.

Durch Kaskadenschaltung lassen sich bis zu 10 SQW-Wärmepumpen zu einem Leistungsbereich von 400 kW zusammenstellen. Änderungen und Erweiterungen, wie sie bei größeren Gebäuden vorkommen, lassen sich damit problemlos realisieren. Entsprechend eignen sich die modularen Energiezentralen für Bürogebäude, Hotels, Supermärkte oder Gewerbeobjekte, vor allem wenn sowohl Temperierung als auch Kühlung gewünscht sind.

Serienmäßig wird die Wärmepumpe mit der Regelung Basis Comfort ausgeliefert. Die externe Steuerung Smart Control übernimmt zusätzlich die komplette Sekundärregelung und kann die Software Smart-Web zur Internetanbindung realisieren. Des Weiteren lässt sich der Einsatz im intelligenten Stromnetz Smart-Grid ebenso umsetzen wie ein Smart Home System. Mit seinem Check-Serv-Angebot bietet Remko zudem eine technische Geräteübergabe sowie regelmäßige Wartung für seine Produkte an.

Weitere Informationen sind auf der Remko-Website erhältlich.

Angebotsspektrum

Passend für jedes Umfeld: REMKO Schallschutzhaube in neuen Farben

Passend für jedes Umfeld: REMKO Schallschutzhaube in neuen Farben

Design und Funktion gehen Hand in Hand: Die ARTdesign Schallschutzhauben SWK von Remko gibt es nun in vier Farben. Darüber hinaus können individuelle Farbwünsche mit Sonderfarben nach RAL erfüllt werden. Mit den Hauben werden etwaige Geräusche, verursacht durch die Außenaufstellung von Wärmepumpen und Klimageräten, wirksam unterbunden. Die Funktion der ummantelten Geräte bleibt dabei voll erhalten.

Grün, Schwarz, Braun und Silber – in diesen Farben lässt sich die ARTdesign Schallschutzhaube SWK jetzt wählen. Zudem sind RAL-Sonderfarben gegen Aufpreis erhältlich, was eine große Gestaltungsvielfalt ermöglicht. So erhält der Bauherr das Modell, das am besten zu seinem Gebäude bzw. in das direkte Umfeld passt. Grundsätzlich lassen sich die Hauben für Remko-Geräte einsetzen sowie individuell an die gängigen Markenprodukte anderer Hersteller anpassen. Der nachträgliche Einbau ist kein Problem und geht schnell vonstatten.

Abhängig vom Aufstellort reduzieren die Schallschutzhauben den Schalldruckpegel um bis zu 15 dB(A). Auch bei enger Bebauung ist die Aufstellung von Wärmepumpen bzw. Klimageräten möglich, ohne Nachbargrundstücke akustisch zu beeinträchtigen. Das gute Ergebnis der Remko Schallschutzhaube wird durch die patentierte Bauweise erzielt, vor allem durch die Luftumlenkungen im Innern der Haube. Als Werkstoff setzt Remko EPP-Polypropylen ein. Neben der positiven Wirkung auf Schallimmissionen schützt eine solche Umhüllung auch vor Vandalismus und Witterungseinflüssen wie Hagel, Schneetreiben oder Sonneneinstrahlung.

Remko bietet die Serie derzeit in mehreren Standardgrößen an. Das kleinste Modell wird mit 1155 x 1385 x 1100 mm (HxBxT) und einem Gewicht von 40 kg angegeben. Weitere Informationen sind auf der Remko-Website erhältlich.

Kontakt-/ Terminanfrage